Techniker Krankenkasse Landesvertretung Rheinland-Pfalz

Die Techniker Krankenkasse ist mit 9,6 Millionen Versicherten die größte Krankenkasse in Deutschland. Mit mehr als 13.000 Mitarbeitern ist sie in allen 16 Bundesländern vertreten und gehört zu den am stärksten wachsenden Playern im deutschen Gesundheitssystem. Allein im vergangenen Jahr ist ihre Versichertenzahl um 324.000 gestiegen und ihr Etat umfasst inzwischen ein Volumen von 31 Milliarden Euro. 

Welches Ziel, welche Vision steht hinter Ihrem Unternehmen oder Produkt?

Zwar kann die Kasse auf eine mehr als 130-jährige Geschichte zurückblicken.
Dennoch versteht sie sich als modernes Dienstleistungsunternehmen, das sehr
großen Wert auf Innovationen, Digitalisierung, Service und Effizienz legt. In Rheinland-Pfalz versichert die TK annähernd 445.000 Menschen. Im laufenden Jahr wuchs sie bereits um fast 10.000 Versicherte. Damit ist die TK weiterhin auf Wachstumskurs und eine der größten
Krankenkassen im Land.

Jährlich investiert die TK in Rheinland-Pfalz rund eine Milliarde Euro in das
Gesundheitswesen. Damit stellt sie täglich mehr als 2,5 Millionen Euro für die
Gesundheit ihrer Versicherten im Land zur Verfügung.

Gründung: 3. August 1884
Rechtsform: Körperschaft des öffentlichen Rechts
Anzahl Mitarbeiter:
13.300, RLP: 140
Sektor der Gesundheitswirtschaft: Versorgung
Wichtigste Produkte / Dienstleistungen: Gesetzliche Kranken- und Pflegeversicherung
Weitere Standorte: Unternehmenszentrale: Hamburg

Warum engagieren Sie sich
im InnoNet-Netzwerk?

"Das Netzwerk verbindet alle wesentlichen Akteure der Gesundheitswirtschaft in Rheinland-Pfalz und darüber hinaus. Wir wissen, dass gemeinsame Interessen und ein gemeinsamer Wille, etwas zu bewegen, die Grundlage für Innovationen und Wertschöpfung sind.
Ebenso ist für uns die Vernetzung zu Politik, Wissenschaft, Wirtschaft und Verbänden eine elementare Gestaltungsmöglichkeit - gerade bei uns im Land.
Die Techniker Krankenkasse gilt seit jeher als innovative Kasse. Wir verfügen über hochspezialisiertes Know-how für das Entwickeln, Steuern und Evaluieren von Innovationen, Selektivverträgen oder Projekten.
Ganz selbstverständlich tragen wir als Anwalt unserer Versicherten gesellschaftspolitische Verantwortung und beteiligen uns am politischen Diskurs zur Zukunft der medizinischen Versorgung. Ziel ist es, das sehr gute Gesundheitssystem in Deutschland nachhaltig immer weiter zu entwickeln.
Gemeinsam mit Partnern im Land löst die TK gesundheitspolitische Aufgaben, packt wichtige Themen an und treibt positive Entwicklungen voran - wie die Digitalisierung im Gesundheitswesen. Denn als Innovationsführer setzen wir bei der Veränderung vorhandener Strukturen der Gesundheitsversorgung
darauf, schnelllebige Prozesse der Digitalisierung aktiv mitzugestalten.
Die Förderung der Vernetzung aller Beteiligten im Gesundheitswesen und darüber hinaus und sowie eine Verbesserung der Versorgungsqualität stehen dabei an erster Stelle."

Techniker Krankenasse

Techniker Krankenkasse
Landesvertretung Rheinland-Pfalz
Nikolaus-Otto-Straße 5
55129 Mainz

Regionen: Mittelrhein Westerwald, Mosel Ahr Hunsrück, Trier Eifel, Rheinhessen Nahe, Rhein-Main, Westpfalz, Rheinpfalz Neckar Kreis

Telefon: 061 31 / 917-433
Fax 061 31  / 917-410

www.tk.de/lv-rheinland-pfalz

Jörn Simon, Leiter LV RLP

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen