m.Doc GmbH


Gesundheitswirtschaftliche Interessenfelder:

Die Basis unserer Smart Health Solutions:

Grundlage der m.Doc Plattform ist ein offenes und flexibles Betriebssystem, das unterschiedliche Systemwelten über offene Schnittstellen zusammenführt – selbstverständlich auf höchstem Sicherheitsstandard. Die m.Doc Plattform bringt Informationen aus den verschiedenen IT-Systemen der Arztpraxen, der Krankenhäuser, der Rehakliniken und der Kostenträger mit individuellen Gesundheitsdokumentationen zusammen und verknüpft diese mit nützlichen Apps und Services. So können Patienten in die bestehende IT-Infrastruktur eingebunden werden. Offene Schnittstellen ermöglichen dabei den Datenaustausch auf höchstem Sicherheitsniveau.

Eine der nützlichen Applikationen auf dieser Plattform ist Smart Clinic. Damit bietet m.Doc den Patienten eine Möglichkeit auf ihren Kommunikationsgeräten individuelle Termin- und Therapiepläne zu überblicken sowie wichtige Informationen und nützliche Services einzusehen. Und das vor und während der Behandlung einer Krankheit und bei der Bewältigung eines gesünderen Alltags. Mithilfe des modularen Baukastensystems können Kliniken die Applikation Smart Clinic auf ihre spezifischen Bedürfnisse anpassen. Mit Smart Clinic werden patienten- und mitarbeiterzentrierte, digital administrierte Abläufe im Gesundheitswesen Wirklichkeit.

m.Doc steht im Zentrum eines starken Netzwerks und ebnet digitalen Innovationen den Weg in unser Gesundheitssystem: Die digitale Vernetzung mit den Akteuren in den Gesundheitslandschaften und den digitalen Welten ist uns sehr wichtig. Wir gestalten aktiv mit und übernehmen Verantwortung.

Gründung: 2016
Rechtsform: GmbH
Anzahl Mitarbeiter: >30
Sektoren der Gesundheitswirtschaft:
Hersteller
Versorgungssektor/Technologieschwerpunkt: 
Informationstechnik / Kommunikationstechnik, digitale Gesundheitsplattform, patientezentriert und intersektoral


Wichtigste Produkte / Dienstleistungen:

m.Doc unterstützt die Betreuung der Patienten mit digitalen Innovationen: beim Haus- oder Facharzt sowie vor, während und nach dem Krankenhausaufenthalt. Die m.Doc Plattform überwindet Branchengrenzen und begleitet Patienten durch Maßnahmen der Früherkennung, Diagnostik, Therapie und Rehabilitation. Das 2016 gegründete Unternehmen beteiligt sich aktiv an der Digitalisierung des Gesundheitssystems. Ausgehend vom Informationsbedürfnis der Patienten setzt es auf ein wachsendes Partnernetzwerk, das über offene Schnittstellen zur Digitalen Plattform beitragen kann. Dazu gehören sowohl Anbieter von Krankenhausinformationssystemen als auch die Krankenkassen. m.Doc ermöglicht so eine effiziente Versorgung und gibt Ärzten, Pflegepersonal und anderen Praktikern mehr Zeit für das Wesentliche: die Hinwendung zum Patienten.

Zielgruppen: 
Das starke Partner- und Applikations-Ökosystem der m.Doc Gesundheitsplattform bietet höchste Flexibilität bei der Ausgestaltung und Konfiguration der Anwendungen. Von der Krankenhaus-Informations-System Integration über namhafte Contentpartner bis hin zu Deviceanbindungen oder HealthApps. Das m.Doc Netzwerk steht für Qualität, Sicherheit und Zuverlässigkeit und wird permanent ausgebaut. Wir interessieren und für Partnerschaften im Bereich Services, Content, Technical und Vertrieb.


m.Doc
Stefanie Berger

Stefanie Berger,  Business Development & Political Affairs/ Co-Founder

Dipl. Kffr. (FH) Stefanie Berger, 

Stefanie Berger, geboren 1975, verantwortet die Bereiche Business Development, Political Affairs sowie Marketing und Events bei m.Doc.

Das Unternehmen m.Doc GmbH gründete sie 2016 zusammen mit weiteren Partnern.  Zuvor war sie über 20 Jahre lang in verschiedenen Unternehmen im Gesundheitssektor tätig, darunter die Baxter Deutschland GmbH, die SCA Hygiene Products Vertriebs GmbH und die vitaphone GmbH. Hier unter anderem in den Management- und Führungsfunktionen Business Analyse, KeyAccount Management Reimbursement, Gesundheitsökonomie, Marketing, Business Developern und QM-Auditierungen.

Studium der Europäischen Wirtschaftswissenschaften in Hamburg: Dipl. Kffr. (FH), B.A.

Zusatzausbildung in Karlsruhe: Pharmareferent (IHK)

m.Doc GmbH
Ursulapl. 1
50668 Köln

E-Mail: stefanie.berger@mdoc.one

www.mdoc.one

Warum engagieren Sie sich
im InnoNet-Netzwerk?

Unser Ziel ist es Patienten, Leistungserbringern sowie Unternehmen aller Industrien eine flexible Digital Health-Lösung entlang aller Kunden (Patienten) -Touchpoints zu bieten. Das geht nur gemeinsam. Das InnoNet-Netzwerk sehen wir als unsere Plattform um mit "Gleichgesinnten" in unterschiedlichsten Projekten an einem Strang zu ziehen.

Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen