„Women and Tech“ Konferenz

17. Jun 2021

„Women and Tech“ Konferenz

Am 17. Juni von 17 bis 20 Uhr findet virtuell die erste „Women and Tech“ Konferenz statt. Auf der Agenda stehen Impulsvorträge von Frauen aus dem Tech-Bereich; außerdem stellen sich Frauennetzwerke vor, mit denen die Teilnehmer*innen in Breakout-Sessions direkt in Kontakt treten können.

Zu unserer Auftaktveranstaltung, die virtuell via Zoom stattfindet, haben wir inspirierende Frauen aus dem IT- und Tech-Umfeld eingeladen und freuen uns auf zwei sehr spannende IMPULSVORTRÄGE von Mina Saidze und Marie Kochsiek: Wie bestimmen Algorithmen unser Leben und welche Konsequenzen hat der geringe Frauen-Anteil in der IT? Und wie können Technologien feministisch gestaltet werden?

Auch das NETZWERKEN kommt nicht zu kurz: Drei Tech-Frauennetzwerke stellen sich und ihre Arbeit vor, in Breakout-Sessions können die Teilnehmer*innen direkt mit ihnen in Kontakt treten und sich austauschen. In der abschließenden Diskussionsrunde ist außerdem ein Platz auf unserem virtuellen Podium für Wortmeldungen aus dem Publikum reserviert – damit wir möglichst viele verschiedene Stimmen, Beiträge und Erfahrungen mit einbeziehen können.

Hier gibt es weitere Infos und die Möglichkeit zur Anmeldung: https://www.gutenberg-digital-hub.de/women-and-tech/

Datenschutzhinweis

Um unsere Website zu verbessern und Ihnen ein großartiges Website-Erlebnis zu bieten nutzen wir auf unserer Seite Cookies und Trackingmethoden. In den Privatsphäre Einstellungen können Sie einsehen, welche Dienste wir einsetzen und jederzeit, auch durch nachträgliche Änderung der Einstellungen, selbst entscheiden, ob und inwieweit Sie diesen zustimmen möchten. Datenschutzinformationen