3. MDR-Forum RLP

09. Sep 2020

3. MDR-Forum RLP fördert den Austausch mit Experten und Unternehmen

Gemeinsam mit InnoNet HealthEconomy e.V. und anderen Partnern konnte das rheinland-pfälzische Wirtschaftsministerium am 9. September 2020 die erfolgreiche Veranstaltungsreihe zur Medical Device Regulation fortsetzen, um die Gesundheitswirtschaft Rheinland-Pfalz bedarfsgerecht bei der Umsetzung der MDR in die Praxis zu begleiten.

In einer virtuellen Konferenz trafen sich fast 200 Interessierte aus allen Bereichen der Medizintechnik, um mit Branchen-Profis zu den Themenschwerpunkten „Klinische Forschung, Regulatorische Anforderungen und Überwachung“, „Medizinprodukte im Bereich der GKV – Vermarktung“ und zu „Business-Innovation im Rahmen der MDR“ zu diskutieren. Den dritten Schwerpunkt moderierten für InnoNet HealthEconomy Brigitte Pfeiff und Günther Illert.

Neben der Auswahl der Referenten wurde die Möglichkeit des Austauschs mit den Experten und untereinander auf der virtuellen Plattform besonders positiv bewertet – zahlreiche Teilnehmer nutzten z.B. das zufällige Speed-Dating in den Pausen.

Diese Resonanz nimmt InnoNet HealthEconomy e.V. zum Anlass gemeinsam mit den anderen Partnern des MDR-Forums einen regelmäßigen Austausch zu besonders relevanten Themen im Zusammenhang mit der MDR anzubieten. Arbeitstitel „MDR-Frühstück“. Los geht es Ende November 2020.

MDR InnoNet
Diese Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Datenschutzinformationen